„Komm wir wollen Laterne laufen“ – unser Lichterfest 2019!

Das dachten sich am Freitag auch viele Pinguin-Kinder und ihre Familien. Mit einsetzender Dämmerung wimmelte es gegen 16.30 Uhr auf dem Platz des Familienzentrums nur so vor bunten Laternen und aufgeregt schnatternden Kindern. Das Wetter spielte in diesem Jahr zum Glück mit – knackig kalt, aber trocken sorgte es für beste Rahmenbedingungen. Nach einer stimmstarken…

Es tut sich was

Unser Fussballplatz soll jetzt nicht mehr nur eine „Matschkuhle“ sein! Sponsoren haben es möglich gemacht, dass wir einen Kunstrasen und die nötigen „Untermaterialien“ bekommen. Die fleißigen Helfer des Bauhofes sorgen jetzt dafür, dass alles gut verbaut und verlegt wird. Vielen Dank an alle Beteiligten. Unsere fußballbegeisterten Kinder und auch deren Eltern wird es freuen, denn…

Die Wald-PINGUINe sind los

„Auf ins Eschener Gehölz“ hieß es heute Morgen bei den Pinguinen. Unsere Waldwoche ist gestartet und mit voll gepackten Rucksäcken und in voller Regenmontur zogen die vier Gruppen über den Wanderweg Richtung Wald. Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es für die kleinen und großen Pinguine dann auf Entdeckertour ins Unterholz. Da wurde eifrig nach Käfern…

Besuch der Sandmännchen

Seltsame Gestalten standen neulich am Rand des Sandkastens. Bei näherem Hinsehen entpuppten sich die kleinen Häufchen als Sandmännchen – geformt von Kinderhänden. Als Vorlage hatten die Erbauer ein Foto genommen, das Elke in ihrem Fundus entdeckt hatte. Darauf zu sehen: eine wahre Armee von Männchen, geformt aus Ton. Einfach ein kleines Häufchen Sand auftürmen, zwei…

Besuch bei Kuh Lieselotte

„Wir melken, wir melken, wir melken“, schallte es heute durch die Buchhandlung am Wall in der Innenstadt. Dorthin waren die Leseinsel-Kinder am Morgen aufgebrochen. Der Grund: In dem Laden fand eine Aktion rund um die freche Bilderbuch-Kuh „Lieselotte“ statt. Buchhändlerin Katja Zimmer-Rapp freute sich über den Pinguin-Besuch und schmökerte mit den Kindern direkt in den…

So einfach und so toll: Roboter-Kostüme aus alten Kartons!

Auf dem Außengelände unserer Kita tummelten sich vormittags merkwürdige Gestalten. Bunt getupfte Roboter-Wesen bevölkerten die Terrasse. Wie konnte es dazu kommen? Ganz einfach: Am Morgen hatten sich schlichte Kartons im Atelier von Elke mit Hilfe von reichlich Tusche in diese fantasievollen Kostüme verwandelt. Eine simple Idee mit tollem Effekt!

PINGUINe starten nach erholsamem Urlaub

Liebe „alte“ und neue PINGUIN-Eltern, nach den Sommerferien kehrt langsam in allen Familien und auch in der Kindertagesstätte der Alltag wieder ein. Wir freuen uns mit den großen Krippenkindern, dass sie stolze Kindergartenkinder geworden sind. Staunen aber auch über unsere jüngsten Neuzugänge, dass sie so unbedarft und vertrauensvoll in die Krippe kommen und mit der…