Experimente mit Eis und Schnee!

In den vergangenen beiden Wochen war es ordentlich frostig. Zeit für tolle Experimente mit Schnee und Eis. So entdeckten die Kinder im Waschraum eine Wanne gefüllt mit „Elsa-Suppe“. Aufgabe war es nun das Eis von den anderen Materialien, die in der Wanne schwammen, zu unterscheiden und mit Pinzetten zu greifen. Gar nicht so einfach, das…

Viel Frischluft, warme Pfannkuchen und ein Barfuß-Pfad

In dieser Woche war der Bewegungsdrang bei den kleinen PINGUINen aus den Krippengruppen besonders groß. Es wurde ausgiebig geklettert und getobt. In den Schlafräumen ist reichlich dafür Platz und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zum Klettern und Toben. Die dicken Balanciersteine in der GT-Gruppe fanden die Kinder besonders spannend und sie wurden ausgiebig auf dem…

Supermarkt-Brand löst Feuerwehr-Fieber aus!

Als in der vergangenen Woche mehrere Feuerwehr- und Polizeiautos durch die Straßen von Aurich brausten, war bei den Magellan-PINGUINen ordentlich was los. Die Kinder standen am Fenster und rätselten wo die Rettungskräfte wohl hinfahren würden. Aus dem Radio erfuhren wir dann: Der LIDL-Markt an der Raiffeisenstraße ist abgebrannt. Damit war das Thema Feuerwehr und Polizei…

Lesen, Basteln, Staunen – Eindrücke vom Weihnachtsspaziergang der Humboldtpinguine!

Am vergangenen Montagnachmittag war es auch für die Humboldtpinguine endlich soweit. Sie durften mit einem Elternteil einen weihnachtlichen Spaziergang durch die PINGUIN Kita unternehmen – natürlich unter Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen. Nach einer kurzen Begrüßung und Erklärung, welche Räumlichkeiten besucht werden konnten, wurden die Mamas und Papas von ihren Kindern an den Händen gefasst und eifrig…

Bunte Überraschung im Hort!

„Ist denn heute schon Weihnachten?“, „Krass ist das viel!“ oder „Ab jetzt wohne ich im Hort!“ Das waren die Sätze, die ich am Mittwoch vergangener Woche im Hort an jeder Ecke hörte. Was war denn nur der Grund für diese Begeisterung? Der Vorsitzende des Fördervereins der Kita, Lothar Streblau, hat seinen Dachboden durchstöbert und uns…

Kreativität und viel Herzblut – so entsteht die Weihnachtsgeschichte in der Krippe!

Seit drei Jahren schreibe ich regelmäßig eine Weihnachtsgeschichte für die Krippenkinder. Zusammen mit dem Team legen wir dafür ein Weihnachtsthema fest und passend dazu versuche ich, die Geschichten zu schreiben. Das Thema für dieses Jahr war: Christliche Weihnachten. Elke hat vor ein paar Monaten einen großen Sack mit Fellresten bekommen. Sofort hatte sie die Idee,…

Backen unterm Sternenzelt und eine tolle erste Adventswoche

In der letzten Woche hatten wir das Glück in viele strahlende Kinder mit funkelnden Augen zu blicken. Als am Montagmorgen unsere Kleinen den Gruppenraum betraten, waren sie begeistert. Ein Staunen ging durch das Haus. Jeder Raum war weihnachtlich dekoriert. In unserer Rollenspielecke wurde unter dem Sternenzelt eine Weihnachtsbäckerei eingerichtet. Die Kinder begannen gleich Waffeln zu…

Weihnachtswunderland und Bastel-Aktionen in der ersten Adventswoche

Am Montagmorgen konnten einige Humboldt- und Magellanpinguine ihren Augen vor Freude kaum trauen, als sie sich in einer Art „Weihnachtswunderland“ im PINGUIN wiederfanden. Denn in beiden Gruppenräumen hatten die kleinen geheimnisvollen Weihnachtswichtel so einiges für sie vorbereitet. Am Montag wurden die Humboldt- und Magellanpinguine vor dem Mittagessen dazu eingeladen, der Weihnachtsgeschichte im Bewegungsraum zu lauschen.…